Kirche von England

Anglikaner lassen Bischöfinnen zu


Nach jahrelangem Ringen hat die Generalsynode der anglikanischen Kirche von England nun für die Bischofsweihe von Frauen gestimmt. Vor der Abstimmung im Kirchenparlament hatte der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, um Zustimmung zu dem Gesetzentwurf geworben: "Heute erfüllt sich das, was vor 20 Jahren mit der Weihe von Frauen zur Priesterin begonnen hat", sagte das Oberhaupt der Kirche von England im nordenglischen York.   >>> Weiterlesen