WEB Deckblatt Positionspapier web

Evangelische Frauen positionieren sich

Klares Profil für frischen Wind in der Ökumene


Die Selbstverpflichtung zum gemeinsamen ökumenischen Handeln, die die europäischen Kirchen bereits 2001 mit der Charta Oecumenica eingegangen sind, war ein ökumenischer Paukenschlag. Diese Selbstverpflichtung gehört zu den Kernpunkten des ökumenischen Profils der EFiD. Für den Weg dahin bekräftigen die Evangelischen Frauen ihre ökumenische Haltung der Gastfreundschaft und ihr Ziel, dass sich diese Gastfreundschaft auch in Eucharistie- und Abendmahlsgemeinschaft verwirklicht. Das Eintreten für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung kann nur durch verbindliche und kontinuierliche Zusammenarbeit aller christlichen Kirchen im Dialog und in Kooperation mit anderen Religionen – in Deutschland insbesondere mit dem Judentum und dem Islam – wirksam werden.

>>> bestellen

>>> Download Positionspapier

>>> English version