TagesImpuls 30. April 2013

 



Pfingstchristin

Ich bin eigentlich eine Pfingstchristin. Wie wir da so saßen, schmausten und lauschten, den Worten und der Musik, da säuselte es sacht, da sprach ich Zeichensprache mit der Freundin drei Tische weiter und kicherte mit der Nebensitzerin. Da war ich freudig erregt und zugleich müde und erschöpft und ratlos. Da hätte ich gerne ein Tosen verspürt wie von einem Wind, der heftig daher fährt. Und alle reden durcheinander in ihrer Sprache, frei heraus, und siehe da, alle hören sich zu und verstehen sich, teilen, was sie haben und sind vom selben Feuer ergriffen. Einfach so. Da hätten alle anderen ruhig denken können, dass wir etwas beschwipst sind.

Gisela Matthiae >>> Frauenmahlsrednerin in Marburg

 






 

Impuls zur Woche

Unterwegs mit Gott

shadowtricks-photocase.com


Sechzehn Wochen sind wir unterwegs. Unsere Reise mit Zitaten aus inzwischen 28 Frauenmahlfeiern führt uns zum Deutschen Evangelischen Kirchentag und dem Frauenmahl in Hamburg. An den Weg des Volkes Israel erinnert das Motto des kommenden Kirchentages – „Soviel du brauchst“. An den Weg des Volkes Israel durch die Wüste, an Durststrecken und an die Erfahrung, von Gott versorgt zu sein. Für jede und jeden ist genau so viel da, wie sie, wie er braucht. Mit den Frauenmahlen feiern Frauen, was sie haben und bedenken, was noch aussteht. Unterwegs mit Gott, im Gepäck die guten Weisungen, die die Bibel für uns entfaltet, nehmen wir wahr, was noch aussteht.

Dass wir die Güter der Erde so teilen, dass genug für alle da ist. Dass alle gleiche Rechte und Möglichkeiten haben, unabhängig von sexueller Identität, Herkunft, Lebensumfeld. Dass wir als Gesellschaft Sabbatzeiten wieder ernst nehmen, für uns und für unsere Umwelt.

Unterwegs mit Gott, im Gepäck die guten Geschichten Gottes mit den Menschen, nehmen wir wahr, was wir haben.

Starke Gemeinschaften von Menschen, die einander ergänzen und unterstützen. Eine Spiritualität der Einkehr und der Herausforderung. Eine Heilige Geistkraft, die uns umschmeichelt und mit jedem Atemzug durchströmt.

So bewahre und behüte uns Gott, Quelle und Brot, Wärme und Licht, Hilfe und Kraft – verheißenes Leben.


 






 

 

Frauenmahl, eine Initiative des
FSBZ Frauenstudien- und -bildungszentrum in der EKD

Unsere Tages- und Wochenimpulse finden Sie hier als Countdown zum Frauenmahl am 3. Mai 2013 auf dem 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag. Die >>> Autorinnen der Wochenimpulse sind in der evangelischen Frauenarbeit tätig.