cover ah frauensonntag web

Arbeitshilfe Frauen*sonntag 2023

Maria aus Magdala


Treu bis zum bitteren Kreuz und erste Zeugin des Auferstandenen, "Apostelin der Apostel" genannt - Maria von Magdala ist der Frauen*sonntag 2023 gewidmet. Befreiend und friedenshoffend ihre Botschaft, wenn sie den lebendigen Jesus bezeugt (Johannes 20, 1-18). Während das frühe Christentum Maria aus Magdala fast gleichberechtigt neben Petrus ehrte, wurde später ihre Verkündigungsautorität in Frage gestellt und ihr Lebensbild mit Schichten von Zuschreibungen wie Sünderin, Geliebte Jesu, überlagert. Die vorliegende Arbeitshilfe würdigt Maria aus Magdala im Licht neuerer Forschungen und lotet ihr Vermächtnis für den Zeugnisauftrag von Frauen unserer Zeit aus. Der neu in die Gottesdienstordnung der EKD eingeführte jährliche Aposteltag der Maria Magdalena am 22. Juli kann dazu dienen, wie auch die vielen anderen Formate, den evangelischen Frauen*sonntag zu feiern.
Die Arbeitshilfe enthält neben Gottesdienstentwürfen und einer theopoetischen Predigt zahlreiche Materialien für unterschiedliche Zielgruppen und Anlässe.
Das Heft hat 60 Seiten, ist ab jetzt erhältlich und kostet für Nicht-Mitglieder 6,95 Euro zzgl. Versandkosten. Neu gibt es die Arbeitshilfe 2023 auch als pdf für ebenfalls 6,95 Euro.

>>> Leseprobe
>>> bestellen

Treu bis zum bitteren Kreuz und erste Zeugin des Auferstandenen, „Apostelin der Apostel“ genannt – Maria von Magdala ist der Frauensonntag 2023 gewidmet. Befreiend und friedenshoffend ihre Botschaft, wenn sie den lebendigen Jesus bezeugt (Johannes 20, 1-18). Während das frühe Christentum Maria aus Magdala fast gleichberechtigt neben Petrus ehrte, wurde später ihre Verkündigungsautorität in Frage gestellt und ihr Lebensbild mit Schichten von Zuschreibungen wie Sünderin, Geliebte Jesu, überlagert. Die vorliegende Arbeitshilfe würdigt Maria aus Magdala im Licht neuerer Forschungen und lotet ihr Vermächtnis für den Zeugnisauftrag von Frauen unserer Zeit aus.
Der neu in die Gottesdienstordnung der EKD eingeführte jährliche Aposteltag der Maria Magdalena am 22. Juli kann dazu dienen, wie auch die vielen anderen Formate, den Evangelischen Frauen*Sonntag zu feiern.

Die Arbeitshilfe enthält neben Gottesdienstentwürfen und einer theopoetischer Predigt zahlreiche Materialien für unterschiedliche Zielgruppen und Anlässe.
Das Heft hat 60 Seiten, ist ab demnächst hier erhältlich und kostet für Nicht-Mitglieder 6,95 Euro zzgl. Versandkosten.
Neu gibt es die Arbeitshilfe 2023 auch als pdf für ebenfalls 6,95 Euro.