Stellungnahme

Stellungnahme zu §219a StGB im Rahmen einer Verfassungsbeschwerde von Frau Kristina Hänel


Frauen müssen eine informierte und selbstbestimmte Entscheidung bezüglich eines Schwangerschaftsabbruchs treffen können. Der §219a schränkt das Recht auf Information erheblich ein und benachteiligt Frauen. Daher unterstützen die Evangelischen Frauen in Deutschland e.V. die Verfassungsbeschwerde der Ärztin Kristina Hänel.
>>> Mehr...