Eine Publikation für Seele und Sinne

Weihnachtsgabe

Mit einer geistlichen Einstimmung, Texten, Gedichten und Bildern von bekannten AutorInnen und KünstlerInnen, und solchen, die es zu entdecken lohnt. Die EFiD-Weihnachtsgabe ist ideal als kleines Präsent!

 

detail wg 2020 titelcover web1

Weihnachtsgabe

"GABENREICH"

Was ist eine Gabe? Ein Geschenk? Ein Talent? Wahrscheinlich beides. Und beides bekommt man unverhofft, unverdient und vorbehaltlos. Die einzige Bedingung ist, dass wir einfach nur den Mut haben müssen, uns beschenken zu lassen, die Gaben anzunehmen, sie zu ehren und zu beschützen. Für Christ*innen liegt der Ursprung aller Gaben im Weihnachtsgeschehen selbst: "Also hat Gott die WElt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab." (Joh 3,16) Das Geben, wie die Gabe sind also der Ausdruck von universeller Liebe. Und die Weihnachtszeit ist die Zeit, in der diese Liebe ihren Ausdruck findet. Begleiten Sie uns in das "Gabenreich" mit Geschichten und Gedichten von Patricia Koelle, Cosima Bellersen Quirini, Albrecht Goes und anderen.

>>> Detailansicht + Preise
>>> bestellen

 

ez wg 2019 titel web-rechter rand

Weihnachtsgabe

"WUNDER DICH"

Leider bereits ausverkauft!

"Nirgendwo in der Welt ist ein so großes Wunder geschehen, wie in jener kleinen Hütte zu Bethlehem; hier sind eins geworden: Gott und Mensch", schrieb der Mönch und Mystiker Thomas von Kempen. Aber jeden Tag begegnen uns auch Wunder - oft kleine und alltägliche. Wir müssen sie nur sehen. Besonders die Weihnachtszeit öffnet uns die Augen, lässt uns staunen und an Wunder glauben. Davon erzählen die Geschichten und Gedichte von Susanne Niemeyer, Eva Strittmatter, Catrina E. Schneider, Frank Howaldt und anderen.

>>> Detailansicht + Preise
>>> bestellen

 

2018 wg titel web klein

Weihnachtsgabe

"Friedefürst*innen"

Unsere diesjährige Weihnachtsgabe haben wir der Sehnsucht nach Frieden gewidmet. Lassen Sie sich mit Texten und Gedichten von Dörte Hansen, Saŝa Staniŝić, Rasha Habbal, Aboud Saeed und anderen inspirieren. Ein ganz besonderer Genuss der Friedefürst*innen sind handgezeichnete Illustrationen.

>>> Detailansicht + Preise
>>> bestellen

 

2017 wg titel neu

"Gott ehren"

"Frohe Weihnachten allerseits. Kann sich einer erinnern, worum es hier eigentlich geht?", schreibt Christine Grän in unserer aktuellen Weihnachtsgabe. Ja: Kann sich denn noch jemand erinnern, um was es geht? Zu Weihnachten, als Gott aus dem Stall der Welt ein Menschenhaus machte?

>>> Innenteil ansehen (Auszüge)
>>> Preise
>>> bestellen

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3