2015 titelbild

"HirtenGesänge"

Der Weihnachtsstern führte die Hirten nach Bethlehem. Der Stern der Weisen war es auch, der ihren Hoffnungen und Träumen den Weg wies. Die Gesänge hielten ihre Hoffnungen und Visionen lebendig und halfen den Hirten bei ihrer Aufgabe, die Schöpfung Gottes zu hüten und zu bewahren.

>>> Innenteil ansehen (Auszüge)
>>> Preise
>>> bestellen

 

2014 Titel WG

"stille macht"

Eifrig suchen wir das Leben: im lärmenden Getümmel, im Kreise anderer, in unablässigem Tun, auf den Straßen der Stadt. Stille werden kommt uns nicht in den Sinn. Und doch sehnen wir uns danach, still in Gott zu ruhen und dabei kraftvoll im Leben zu stehen.

>>> Innenteil ansehen (Auszüge)
>>> Preise
>>> bestellen

 

WG 2013 Titelbild Hochformat web

"Licht werden"

Licht ist lebensnotwendig. Oft genug jedoch vermissen wir es – im Alltag wie auch in uns selbst. Je dunkler es um uns wird, desto mehr müssen wir unser Herz öffnen für das Licht, das von oben kommt. Uns für das Licht des Lebens öffnen.

>>> Innenteil ansehen (Auszüge)
>>> Preise
>>> bestellen

 

"ankommen" weihnachtsgabe 2012 titel_hoch_web

Ankommen heißt Heimat finden. In einer Welt, die sich immer schneller verändert, suchen wir Zuflucht und Wärme. In einer Welt, die verlernt hat, beständig zu sein, suchen wir nach dem, was sicher bleibt. Wir suchen Gottes Gegenwart.

>>> Innenteil ansehen (Auszüge)
>>> Preise
>>> bestellen

 

"Gottes Geschenke"

web_klein_wg titel hoch it 2011

Im Advent braucht man unerschütterliche Moral – vor allem, wenn man überschwängliche Lust am Schenken hat. Am heiligen Abend dann werden selbst die best gehüteten Geheimnisse enthüllt. Wir werden liebevoll beschenkt und haben selbst beschenkt. Was verborgen war, liegt offen da. Diese Enthüllungen sind allesamt Abbild dessen, was der Menschheit am ersten Weihnachtsfest offenbart wurde: Das menschliche Gesicht Gottes.

>>> Innenteil ansehen (Auszüge)
>>> Preise
>>> bestellen

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 3