luise schottroff1

Trauer um Luise Schottroff

Politik und Frömmigkeit gehören zusammen


Für die Feministische Theologie war sie Lehrerin der ersten Stunde: Luise Schottroff brachte sozialgeschichtliche Ansätze mit feministisch-theologischen Perspektiven zusammen. Am 8. Februar starb die 1934 geborene Professorin für Theologie nach langer Krankheit.   >>> Weiterlesen 

 
KirchenPolitik

Hannoverscher Bischof würdigt Bedeutung von Pastorinnen


Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat die Bedeutung von Pastorinnen für die evangelische Kirche hervorgehoben. Die Frauenordination könne nicht genug gewürdigt werden, so Meister. „Die Pastorinnen haben die Kirche, die wir erleben, an entscheidenden Stellen mit gestaltet und geprägt.“ Bereits vor einem Jahr hatte der damals neu gewählte Bischof von der Schuld der Kirche gesprochen, die Frauen bis weit in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts vom ordinierten Amt ausgeschlossen habe. >>> Weiterlesen

 
banner_tagesimpuls

>>> Fernstudium Theologie feministisch

 
EFiD aktuell

Frauenverkündigung verändert Kirche

Reformationsprojekt für Frauen und Männer heute


Die Reformation wurde neben den großen Reformatoren Luther, Calvin und Zwingli von Frauen getragen und den Menschen ihrer Zeit vermittelt. Bekannt ist das bis heute noch wenig. Das von der Evangelischen Kirche in Deutschland geförderte Projekt „Frauen und Reformationsdekade“ soll nun im Rahmen der Vorbereitungen zum Reformationsjubiläum 2017 Frauen der Reformation bekannt machen und Frauen und Männer heute Perspektiven für kirchliche Beheimatung eröffnen.   >>> Weiterlesen

 
GlaubensBotschaft

Radikale Freiheit zur Einmischung in die Welt

margot-kaessmann-copyright-lawrenzbild1_web
Margot Käßmann ist Botschafterin des Reformationsjubiläums


Anlässlich ihrer Einführung als Botschafterin für das Reformationsjubiläum 2017 forderte Margot Käßmann Christen zum Nach- und Hinterfragen auch kirchlicher Botschaften auf. Gegen jede Ausprägung von Fundamentalismus sei eine Kernbotschaft zum Reformationsjubiläum: selbst denken! „Glauben ist kein Weg der Entmündigung, sondern ein Weg der Ermutigung“, so Käßmann in ihrer Predigt.     >>> Weiterlesen

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 6